Sie sind hier:Start | Produkt | Brandschutz

Unter Brandschutz versteht man alle Maßnahmen, die der Entstehung eines Brandes und der Ausbreitung von Feuer und Rauch (Brandausbreitung) vorbeugen und bei einem Brand die Rettung von Menschen und Tieren sowie wirksame Löscharbeiten ermöglichen.

Brandschutz lässt sich in folgende vier Bereiche gliedern :

  • Baulicher Brandschutz
  • Technischer Brandschutz
  • Organisatorischer Brandschutz
  • Abwehrender Brandschutz

Unser Unternehmen ist in folgenden Bereichen des baulichen Brandschutzes tätig:

Feststellanlagen
Rauch- und Brandschutztüren müssen laut Gesetzgeber immer geschlossen sein, um die ihnen zugedachte Aufgabe erfüllen zu können. Vom Betriebsablauf wären offenstehende Türen aber oft  sinnvoller. In vielen Betrieben wird die gewünschte Öffnung meist mit Holzkeilen oder anderen  Gegenständen realisiert. Das diese Türen im Brandfall die ihnen zugedachten Rauch- und/oder Feuerschutz Funktionen nicht erfüllen können, dürfte jedem klar sein. Hier helfen nur bauaufsichtlich zugelassene Festellanlagen, welche den Komfort einer offen stehenden Tür bieten und trotzdem den Brandschutzbestimmungen entsprechen.

Türen im Verlauf von Flucht- und Rettungswegen

Um im Brandfall das Gebäude so schnell als möglich verlassen zu können, gibt es die im Volksmund sogenannten Notausgänge. Mit den Europanormen für Schlösser und Baubeschläge

gibt es dafür einen neuen Begriff: Türen im Verlauf von Flucht- und Rettungswegen.